Unterstützung für die FF Breitenfeld

Am Samstag, dem 30. September, um 11:05 Uhr, wurden wir von der Landeswarnzentrale NÖ zu einer Fahrzeugbergung auf die LB2, beim Kreisverkehr Allwangspitz, in der Gemeinde Göpfritz/Wild, mittels SMS und Pager alarmiert.

 


Aus der Alarmmeldung ging hervor, dass lediglich unser LAST-Fahrzeug benötigt wird, da zwei PKW geborgen werden müssen.

Aus uns unbekannter Ursache kam es kurz vor dem Kreisverkehr zum Zusammenstoß von zwei Fahrzeugen. Beide Fahrzeuge landeten anschließend im Straßengraben. Glücklicherweise dürfte bei diesem Verkehrsunfall niemand verletzt worden sein.

 

Wir konnten beide Fahrzeuges mit unserem Ladekran anheben und anschließend auf bereitgestellte Abschleppwagen verschiedener Abschleppfirmen verladen. Bei diesen Arbeiten unterstützten uns die Kameraden der Feuerwehr Breitenfeld.

Die anwesenden Polizeibeamten sorgten während der Bergungsarbeiten für die Verkehrsregelung.

Nach etwas mehr als einer Stunde, konnten wir um 12:15 Uhr, wieder unsere Einsatzbereitschaft nach Tulln melden.

Wir danken der FF Breitenfeld und der Polizei Schwarzenau für die gute Zusammenarbeit.

 Freiwillige Feuerwehr Schwarzenau, Niederösterreich
A-3900 Schwarzenau, Thayagasse 32
Tel. +43 (0) 2849 / 2222 --- eMail Kontakt-Formular
Kdt. ABI Michael HARTNER / Tel. +43 (0) 664 / 44 44 122

 

Powered by CMSimple| Template: ge-webdesign.de| Login